Alux99,7 Keramikzerspanung

Alux99,7 ist ein hochfeuerfester, gasdichter, keramischer Werkstoff mit 99,7% Al2O3, dieser kann mit konventionellen Schleifwerkzeugen auf herkömmlichen Dreh-und Fräszentren bearbeitet werden.

Durch unsere langjährige Erfahrung in der Keramikbearbeitung sind wir in der Lage auch nach höchsten Ansprüchen Bauteile zeichnungsgerecht zu fertigen.

Alux99,7 Keramikzerspanung

Da die Form und Präzision der Bauteile lediglich durch die zur Verfügung stehenden Geräte begrenzt wird, bietet Alux99,7 eine sehr hohe konstruktive Flexibilität

Das Material kombiniert eine hohe Temperaturbeständigkeit mit hoher mechanischer Festigkeit.

Physikalische Eigenschaften - Dicht

Werkstoff Einheit Alux99,7
AL2O3-Gehalt % 99,7
Alkali-Gehalt % -
SiC-Gehalt % -
Si-Gehalt (frei) % -
Typ nach DIN
EN 60672
- C 799
Wasseraufnahmefähigkeit % ≤0,2
Leckrate bei 20°C hPa dm³ sˉ¹ 10ˉ¹⁰
Rohdichte g cmˉ³ 3,75-3,94
Biegefestigkeit 20°C (3-Punkt) MPa 300
Biegefestigkeit 1.300°C (3-Punkt) MPa -
Elastizitätsmodul GPa 300-380
Härte nach Mohs - 9
Wärmeausdehnung 20-700°C 10ˉ⁶ Kˉ¹ 7,8
Wärmeausdehnung 20-1.000°C 10ˉ⁶ Kˉ¹ 8,6
Wärmeausdehnung 200°C W mˉ¹ Kˉ¹ 25
Anwendungsgrenze für tragende Teile (3) °C 1.700
Elektrische Durschlagsfestigkeit nach IEC 672-2 kV mmˉ¹ 17
Spezifischer elektrischer Widerstand bei Gleichspannung 20°C Ω cm 10¹⁴
Temperaturwechselbeständigkeit - gut
Mittlerer Porendurchmesser µm -
Spezifische Wärmekapazität 20-100°C J kgˉ¹ Kˉ¹ 990

(1) - Angaben zur allgemeinen Orientierung, Eigenschaften differieren je nach Qualitäten
(2) - bei 700°C
(3) - belastungsabhängig
(4) - in oxidierender Atmosphäre
(5) - in inerter Atmosphäre

Close Window